Neuigkeiten
12.06.2024, 19:30 Uhr | Barbara Irl
Mittelstand und Landwirtschaft
Rückgrat des ländlichen Raums
Der CSU-Ortsverband Seeon Seebruck lud zu einer Diskussionsrunde zum Thema ‚Mittelstand und Landwirtschaft – Rückgrat des ländlichen Raums‘ ein.
Camba Bavaria - Seeon -

Auf dem hochkarätig besetzten Podium diskutierten Max von Bredow (Kreisvorsitzender Mittelstandsunion Rosenheim), Konrad Baur (MdL Landkreis Traunstein), Daniel Artmann (MdL Landkreis Rosenheim), der Seeoner CSU-Ortsvorsitzende und Inhaber von Holzbau Wörndl – Franz Wörndl  und unsere MU-Vorsitzende des Landkreises Traunstein Anna Marx. Moderiert wurde die Veranstaltung vom MU-Bezirksvorsitzenden Thomas Geppert.

Die angesprochene Themenpalette reichte von ‚hohe Bürokratie beim Bauen‘ über Besteuerung des Einkommens und dem öffentlichen Nahverkehr bis hin zur EU-Entwaldungsverordnung. Einig waren sich die Teilnehmer, dass es auf allen Ebenen einen massiven politischen Kurswechsel bedarf, um die mittelständischen Firmen und Landwirtschaft  zu unterstützen. Anna Marx brachte es auf den Punkt: „Jeder Unternehmer muss wieder Spaß daran haben, ein Unternehmen zu leiten, zu investieren und Innovationen voranzubringen. Momentan ist leider nur viel Unzufriedenheit und Unverständnis zu spüren. Ich wünsche mir von einer neuen Bundesregierung eine Art ‚Reset-Knopf‘, mit welchem eine Neuausrichtung der Politik angestoßen wird.“

aktualisiert von Schillmeier, 15.06.2024, 23:42 Uhr